Donnerstag, 6. November 2014

Shelly reloaded

 

Beim stöbern durch den Schnittmusterfundus ist mir das Schnittmuster der Shelly entgegen geflattert. Beim nähen dachte ich mir, warum ich die nicht öfters schon verarbeitet habe. Das geht so fix und ist ein richtiges Wohlfühlteil. 


Irgendwie stehe ich im Moment nicht so auf Farbe und so ist sie recht einfach in schwarz/weiss geworden. Natürlich geht es dann nicht so ohne alles und ich habe ein Velour-Rehlein aus dem Fundus aufgebügelt. 

 
Zwischen Bund und Arm habe ich nochmal eine Fakepaspel eingenäht, auch in orange aber da ich wieder mal nicht nachgemessen habe und der Ärmel ein bißchen zu lang und zu breit geworden ist, verdeckt das blusige die Paspel.

Aber gut, die 4. Shelly kommt bestimmt und ich hoffe ich habe bis dahin nicht wieder vergessen, was ich ändern muss - weil sowas auf dem Schnitt zu notieren wäre ja langweilig ;-)


Man beachte: Ich habe tatsächlich mal in der Mitte gekräuselt!! Es geschehen also noch Zeichen und Wunder. Und damit geht es zu RUMS und schauen was die anderen kreativen Mädels so gemacht haben.

Viele Grüße aus dem mobilen Nähzimmer!
Eure Sylvia

Schnitt: Ebook Shelly von Jolijou
Stoff: Kleewald
Aufbügelvelour: Peppauf
Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Wie schön, wie schön, wie schön.....tralalalala!!!
    Und ich durfte sie live und in Farbe (also in schwarz/weiß) letztes Wochenende sehen. Ich will auch eine Shelly, die kommt sofort auf die To-Do-Liste.
    Ich wünsche Dir einen ganz schönen Tag und wir sehen uns dann später virtuell im Büro ;-))
    Knutscher Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Michi :-) Wenn ich den Papagei über meiner Schulter sehe, hätte ich besser in blau/weiß genäht und einen Anker aufgebügelt, hihi.
      Knutscher Sylvia

      Löschen
  2. Total schön ! Shelly geht echt immer wieder !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ellen, da sprichst Du mir aus der Seele. Stelle gedanklich schon neue Farbkombis zusammen ;-)
      LG, Sylvia

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich jedesmal ganz doll und bin super stolz!
♥ liche Grüße
Sylvia