Donnerstag, 16. Januar 2014

Herr Kleinkariert

Ab sofort haben wir einen neuen Mitbewohner: Herrn Kleinkariert - darf ich vorstellen?
Ähhhh, Herr Kleinkariert ist noch etwas schüchtern und wollte sich sofort unter den Sessel verkrümmeln und die Wollmäuse besuchen - eine seltene Spezies, die schon länger bei uns wohnt. Versuche herauszufinden ob die Wollmäuse entfernte Verwandte der Mucksymaus sind liefen bisher ins Leere. Manchmal verschwinden sie kurzfristig, sind aber nie lange weg.



Aber zurück zu Herrn Kleinkariert. Nachdem er sich mit den Wollmäusen nicht so ganz arrangieren konnte hat er kurzerhand die Küche anektiert. Trotz niedlichem "Männchen machen" ließ ich mich nicht erweichen und habe ihm vom übrig gebliebenen Winterlikör nix abgegeben - denn der ist schon verplant.

 



Daraufhin versuchte er die Brotdose durch konstantes und intensives Anstarren zu öffnen - diese zeigte sich aber äußerst resistent und unkooperativ...



...woraufhin er beleidigt in die Schublade gekrochen ist um dort weiter nach Leckerlis zu suchen.
Du meine Güte, Herr Kleinkariert, ich will doch einfach nur ein Foto, dass sie im allerbesten Licht zeigt! Ist das denn so schwer??


Kaum hatte ich ihn aus der Schublade raus, ist er mir schon wieder durch die Finger geflutscht und wollte nach draußen entkommen aber die Fensterscheibe hat ihn dann doch noch aufgehalten, da half kein betteln.



Nachdem ich ihn dann mit Gummibärchen bestochen habe, konnte ich ihn endlich mal von vorne ablichten. Hier ist er:


Entdeckt habe ich den Schnitt bei Titatoni, die so viele unfassbare schöne Ideen auf ihrem Blog präsentiert dass ich mir komplett unkreativ vorkomme und so verkrümmele ich mich mit Herrn Kleinkariert aufs Sofa, trinke vor Frust den letzten Rest Winterlikör und hüpfe zum 1. Mal in 2014 zu RUMS!

Grüße aus dem mobilen Nähzimmer
Eure Sylvia

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia, ich begrüße und gratuliere zum neuen Mitbewohner. Was für ein herziges Kerlchen.
    Du bist ganz & gar nicht unkreativ!!! Aber Danke für den tollen Link von Titatonia. Echt toll!! Weiter so.
    Lg Iris [Miri]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Miri :-)
      Meine Güte bist Du schon früh unterwegs, uff, da war ich ja fast noch in süßen Träumen, hihi.
      LG, Sylvia

      Löschen
    2. Ach wie süß der Kleine doch ist. Finde ihn wunderbar und steht dann auch auf meiner to sew Liste

      lg Kristin

      Löschen
    3. Hallo Kristin, danke. Der ist auch ganz fix genäht und nimmt wenig Platz auf der Liste ein ;-))
      LG, Sylvia

      Löschen
  2. Ein feines Hundchen auch wenn es erst nicht so kooperativ war.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer, Vielen Dank ;-) So ist das mit den jungen Hunden *Lach*
      LG, Sylvia

      Löschen
  3. Wuff Wuff ... wie süüüüß !!
    Der ist soooo goldig ...
    Allerliebste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh - ich bin verliebt in Mr. Kleinkariert! ♥♥♥

    Und bitte: Dein Blog strotzt doch nur vor Kreativität!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    PS: Ein Likörchen würde ich auch nehmen :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, jetzt hab ich doch kurz Schnappatmung bekommen *ganzrotwerd*. Und das von der Mutti von Herrn Kleinkariert ;-)
      Danke schön! Leider ist der Likör jetzt weg *hüstel* aber Herr Kleinkariert hat nix bekommen, Ehrenwort! Nicht dass Du mir den Jugenschutz auf den Hals hetzt ;-))
      Ganz liebe Grüße an Frido!
      Sylvia

      Löschen
  5. Hihihihihi, total süß!!!!!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich jedesmal ganz doll und bin super stolz!
♥ liche Grüße
Sylvia