Dienstag, 14. Januar 2014

Der Traum geht weiter!

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet und wünsche Euch allen viel Kreativität, erfüllte Wünsche und ZEIT ;-)

Mein Vorsatz fürs neue Jahr: regelmäßiger bloggen...!
Mal schauen, Ihr werdet es ja sehen.

Es war zwar still auf dem Blog aber ich habe trotzdem die Zeit gefunden um Geschenke zu nähen, Lieblingsmädchen zu benähen und sogar mich selbst zu benähen und zu behäkeln aber da die Fotos noch gemacht werden wollen... *hüstel* ... Ihr wisst Bescheid.

Erst einmal musste ich aus den Resten des Leni's Dream Stoff eine Beanie zaubern, die wurde dann beim Schlittschuhfahren auch gleich ausgeführt und nachdem wir im Urlaub im hohen Norden auch eine Visite bei MissMiFeFe machen durften (und sogar am 1. Tag mit frischen Brötchen beliefert wurde....DAAAANKE nochmal), konnte das Lieblingsmädchen live den Einhornstoff auch in türkis bewundern.
Ein schöner Anblick als sich da 2 Mädchen gegenüberstanden und man so richtig im Auge der jeweils anderen sehen konnte:

AUCH HABEN WILL, MAMAAAAA! 


Schnitt und Stoff: Hamburger Liebe



Für mich habe ich dann mal die Häkelnadel geschwungen und einen Eierwärmer (O-Ton des lieben Ehemanns - der morgens dann jeden Tag Brötchen holen "durfte") gehäkelt. Weil so vor einem Kaminofen lässt es sich herrlich häkeln oder auch stricken. Trotz der relativ milden Temperaturen haben wir diesen auch wirklich jeden Tag befeuert - muss man ja ausnutzen, wenn man so was mal zur Verfügung hat, gell.
Model für die Mütze war Lieblingsmädchen - für so einen Quatsch ist sie ja sofort zu haben aber wehe ich will mal was für sie genähtes AN ihr fotografieren...puh.
An mir sieht die Mütze etwas anders auch..echt jetzt!

Und da heute Dienstag ist, werde ich zum ersten Mal zum Creadienstag hüpfen und gleich mal schauen was dort so los ist im neuen Jahr.


Winterliche Grüße aus dem mobilen Nähzimmer
Eure Sylvia

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia,
    schön, dass Du wieder bloggst.
    Der Morgenkaffee war schon ganz schön öde ohne Deine witzigen Post's.
    Und nun auch noch Multikulti, mit Häkeln. Ich bin begeistert.
    Schön, wieder mehr von EUCH zu sehen, der Weg nach Hofheim sollte durchaus wieder mal geplant werden oder wo treffen wir uns das nächste Mal.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miri, ich werde mich bemühen in Zukunft wieder mehr Lektüre zum Morgenkaffee zu produzieren, versprochen!
      Freue mich schon auf das nächste Treffen, egal wo ;-)
      Lg, Sylvia

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich jedesmal ganz doll und bin super stolz!
♥ liche Grüße
Sylvia