Donnerstag, 24. Oktober 2013

Emma meets Mucki


Mucki proudly presents: EMMA….tadaaa

Stoffauswahl von Mucki (mal sehen wie lange ich sie noch so nennen darf ohne in den Senkel gestellt zu werden), ausgesucht auf dem Stoffmarkt und zusammengestückelt von Muckimama!
Man beachte die Farbkombinationen, die sich im Punktejersey wiederholen.
Die Exquisität des Musters und der einmalige Verlauf (einmalig in der Tat, da FauliMama es sich beim Zuschneiden einfach machen wollte und jetzt eine Seite verkehrt rum ist *hüstel*) unterstreichen den harmonischen Gesamteindruck dieser außergewöhnlichen Kreation, die sich aufdrängt ohne aufdringlich zu sein.
Ja, die Emma tut was für sie…


Nein, ich habe nix getrunken und auch nix geraucht ;-) Mir ist gerade so, weiß nicht wie ich es beschreiben soll – kitzelig?!  Passiert manchmal und dann kommt mir nur Unfug in den Kopf und jetzt hat es Euch erwischt liebe Leser. Ihr könnt ja jetzt was trinken oder rauchen…oder kopfschüttelnd auf den nächsten Beitrag warten.


Ach ja : Zu beachten wären noch die neuen Schuhe, die sich doch tatsächlich farblich mit Harmonie in das Gesamtbild einfügen... ;-)

Schnitt: Emma von Schnittreif

Kichernde Grüße aus dem mobilen Nähzimmer
Eure Sylvia

...und weiter geht es zu Meitlisache und Kiddikram...

Kommentare:

  1. Ich bin immer ganz begeistert von Deinen Shirts. Eine tolle Farbkombi hat das kleine Fräulein sich da ausgesucht. Und erst die Schuhe, passen ja perfekt! Muss ja auch alles passend sein;-))
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  2. Auch mich lässt der Neid wieder schwer erblassen!
    Und vom Stil des Blogbeitrages ganz zu schweigen.
    Vielen Dank für die gute Unterhaltung und ich freu mich in 4 Tagen,
    das mobile Nähzimmer endlich wieder live zu sehen.
    LG aus dem Schwabenland.
    Miri

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich jedesmal ganz doll und bin super stolz!
♥ liche Grüße
Sylvia