Donnerstag, 25. Februar 2016

Jerika im Schnee


Die Tulpen blühen seit Wochen in der Vase und Frau wartet nur auf gutes Wetter um endlich mal die Jerika zu fotografieren, die am 2. Weihnachtsfeiertag hier eingezogen ist.....und dann das, man schaut morgens aus dem Fenster und glaubt nicht was man sieht - Schnee!? Ja jetzt auch nicht mehr, murmelt man dann da verschlafen und grummelig vor sich und und entscheidet dann spontan mit Tochterkind wir laufen schön durch den Park und holen Brötchen. 




So schön wie es aussah, war es dann leider nicht, denn auf halber Strecke haben wir festgestellt, dass der Schnee mehr nass als schön ist und wir beim Bäcker Pfützen hinterlassen haben - aber gut einmal angefangen wird das knallhart durchgezogen - inkl. undichter Schuhe und Kommentaren vom Frollein wie "deshalb habe ich die Schneeschuhe angezogen und die Skihose" "Maaaaama, du meckerst rum wie ein kleines Kind". Boah ja sorry, wie eklig ist denn das wenn die Füsse immer nasser und kälter werden und man erst die Hälfte des Weges gegangen ist!!)



Den Walkstoff hatte ich im Winterkatalog von Stoff & Stil gesehen und mich sofort schockverliebt. Dann lag er so seit Anfang Dezember im Nähzimmer vor sich hin, bis ich dann am Heiligabend ein Geschenk von meiner allerliebsten Mama ausgepackt habe: den Schal!! Ich dachte mir das gibt es doch nicht, das ist ja das gleiche blau! Schnappatmung! Und dann kann man mal sehen wie schnell so ein Stöffchen auf einmal vernäht wird, wenn nur genügend Motivation da ist *lach* Am 1. Weihnachtsfeiertag war die Jerika fertig und konnte dann am 2. Feiertag zum Essen bei Muttern inkl. Schal versteht sich ausgeführt werden.

Ich habe die Jerika ein bisschen größer genäht weil ich nicht füttern wollte aber eine Fleecejacke drunter passen sollten - eben für den Fall, dass man unbedingt in den Schnee muss. Und falls Ihr Euch immer schon gefragt habt, ob das stimmt: Ja, Walk ist tatsächlich wasserabweisend ;-)



Tochterkind hat sich dann herabgelassen die Handschuhe zwischendurch auszuziehen und ein paar Fotos zu machen, ich war aber doch froh, dass ich nur das Handy und nicht den großen Fotoapparat mit geschleppt hatte, denn Frollein Mucksy hatte nur Unfug im Kopf....von wem sie das wohl hat? Also ich bin ja immer bierernst....



...und nein, sie hat nicht getroffen (zumindest bei dem Wurf nicht).

Mittlerweile scheint auch wieder die Sonne und bald gibt es noch ein Mäntelchen zu sehen - ich durfte bei Dawanda Probenähen und bin stolz wie Oskar.

Sonnige Grüße aus dem mobilen Nähzimmer
Eure Sylvia

Verlinkt bei RUMS
eBook Schnittmuster: jErika von Prülla
Stoff: Kochwolle von Stoff&Stil





Kommentare:

  1. ui... die sieht aber toll aus deine Jerika. Ich glaube ich brauche den Schnitt dann auchmal... und die Farbe so schön frisch. Einfach toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :-) Der Schnitt ist wirklich der Knaller, ich liebe ihn und so vielseitig. Da kannst Du nichts falsch machen. LG, Sylvia

      Löschen
  2. Toll! Deine Jerika hat echt eine schöne Farbe!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Mena, vielen Dank :-) Ich freue mich, dass nicht nur ich diese Farbe so genial finde. LG, Sylvia

      Löschen
  3. Sieht klasse und sehr kuschelig aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonnenblume, vielen Dank :-) Du hast recht, seeeehr bequem. LG, Sylvia

      Löschen
    2. Ein Glück, dass Mama einen Schal zu Weihnachten geschenkt hat, sonst wäre dieses Prachtstück wohl noch nicht entstanden. Total schöne Farben, ich kann mich nicht satt sehen und beneide Dich um die bequeme, super chice Jerika. Auch wenn die Füße nass geworden sind, die Bilder sind der Hammer und die Füße hoffentlich inzwischen wieder warm ;-)
      LG Iris

      Löschen
    3. Hallo Iris, ja zumindest nicht in diesem Eiltempo :-) Und die Füße sind zum Glück wieder warm.
      LG, Sylvia

      Löschen
  4. Oh mir gefällt vor allem die Fleecejacke! Sieht echt stylisch aus! Top!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Die Fleecejacke habe ich schon seit Jahren und ich habe sie total oft an.

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich jedesmal ganz doll und bin super stolz!
♥ liche Grüße
Sylvia