Freitag, 29. November 2013

Dream a little Dream




Raglanshirt

Ist er nicht ein Traum - der Lenis Dream-Jersey von Hamburger Liebe? Schon auf diversen Blogs bewundert und im Hinterkopf auf die "Stoff-Einkaufsliste" gesetzt, habe ich dann auf der Kreativa in Wiesbaden ganz große Augen bekommen, als ich ihn live gesehen habe.

Noch größere Augen und kurzweilige Schnappatmung habe ich bekommen als MissMiFeFe alias Michi schon einen Zuschnitt in der Hand hatte, bis ich mich an die Kante des Tischs vorkämpfen konnte - jaja bei Stoff hört dann die Freundschaft auf ;-)
Hatte schon kurz überlegt, ob ich sie einfach anrempele und dann das Päckchen aus der Hand reiße oder ganz dezent zuckersüß einen Schlafplatz auf dem Balkon anbiete mit der Option zum Abendessen nur Wasser und Brot zu bekommen...naja...zum Glück gab es noch ganz viele Zuschnitte und so standen wir dann beide freundschaftlich verbunden, mit seeligem Grinsen an der Kasse (und lecker Abendessen gab es auch!).

Wie könnte es anders sein, haben wir natürlich auch den gleichen Schnitt gewählt und ich muss gestehen, ich glaube ich brauche den Lenis Dream auch in dieser Farbe oder vielleicht auch noch in rosa...*hüstel*... zu bewundern hier.

Um schnell noch mal die Zahl im November nach oben zu treiben, kommt das Shirt zu Meitlisache und träumt da weiter.




Schnitt: Raglanshirt von Frau Liebstes
Stoff: Lenis Dream von Hamburger Liebe / Streifenjersey vom Stoffmarkt 

Viele Grüße aus dem mobilen Nähzimmer,
Eure Sylvia

Kommentare:

  1. Was für ein toller Stoff, was für ein tolles Shirt und was für eine coole Farbkombi das lilafarbene Shirt mit dem gelben Rock. Jetzt hat die kleine Miss MiFeFe doch grade das Shirt Deiner Prinzessin gesehen und hat große Augen bekommen, dass es ihre geliebten Einhörner auch noch in lila gibt;-))
    Hihi, und das Grinsen im Gesicht hatten wir an diesem tollen Tag wohl öfter, wenn man bedenkt, dass doch so immer ziemlich das gleiche in unseren Tüten gelandet ist!
    Ach wenn diese vielen Kilometer doch nur nicht wären.........
    Dicken Kuss
    Michi

    AntwortenLöschen
  2. Und ich habe mich zum Glück dezent im Hintergrund gehalten und Euch die Tische freigegeben. Grins. Dafür haben wir die unterschiedlichsten Blogs ;-)
    Aber ich beneide Dich/Euch um Eure Nähkünste und die einzigartigen Shirts.
    Da könnte Frau und Kind glatt neidisch werden ;-).
    Lieben Gruß und dicke Umarmung.
    Miri

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich jedesmal ganz doll und bin super stolz!
♥ liche Grüße
Sylvia